eiko_icon eiko_list_icon Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Techn. Hilfeleistung
Zugriffe 1410
Einsatzort Details

Bundesstraße 4/242 Abzweigung Oderteich
Datum 13.02.2020
Alarmierungszeit 18:59 Uhr
Alarmierungsart DME - Digitale Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Braunlage
Stadtbrandmeister Braunlage
    Stellv. Stadtbrandmeister Braunlage
      Rettungsdienst LK Goslar (RTW)
        Polizei Landkreis Goslar
          Abschleppunternehmen
            Rettungsdienst ASB Bad Lauterberg (NEF)
              Techn. Hilfeleistung

              Einsatzbericht

              Die Feuerwehr Braunlage wurde vom Rettungsdienst zu einem schweren Verkehrsunfall im Bereich Abzweigung Oderteich auf der Bundesstraße 4/242 nachgefordert. Nachdem die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet war, wurde ein Wärmeerhalt für eine verunfallte Person geschaffen und die technische Rettung mit hydraulischen Rettungsgerät vorbereitet und der Brandschutz sichergestellt. In enger Absprache mit dem Notarzt wurde die Person schonend aus dem PKW befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Insgesamt vier verunfallte Personen wurden durch den Rettungsdienst und Medizinisch ausgebildeten Feuerwehrpersonal erstversorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Bundesstraße 4/242 war für die Rettungs- und Aufräumarbeiten knapp 1,5 Stunden voll gesperrt.

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder

                 
              © Feuerwehr Braunlage 2018