eiko_icon eiko_list_icon Brand einer Forstmaschine nahe Hohegeiß

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Brandeinsatz
Zugriffe 948
Einsatzort Details

Hohegeiß- Wolfsberg
Datum 19.06.2019
Alarmierungszeit 12:18 Uhr
Alarmierungsart DME - Digitale Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Braunlage
Feuerwehr Hohegeiß
    Stadtbrandmeister Braunlage
      Rettungsdienst LK Goslar (RTW)
        Polizei Landkreis Goslar
          Nationalpark
            Feuerwehr Benneckenstein
              Brandeinsatz

              Einsatzbericht

              Die Feuerwehren Hohegeiß und Braunlage wurden in den Mittagsstunden zu einer brenneden Forstmaschine im Wald nahe Hohegeiß alarmiert. Auf Anfahrt stellte sich heraus das die Forstmaschine mitten im Wald am Wolfsberg in einem kleinen Tal stand und bereits die Flammen auf eine Böschung übergegriffen haben. Daraufhin entschied der Fahrzeugführer des Hohegeißer Tanklöschfahrzeuges den Wassertransportzug der Feuerwehr Benneckenstein nachzufordern. Es musste mit zwei Tanklöschfahrzeugen in eine Rückegasse hinein gefahren werden und von dort aus knapp 800m zwei B-Druckschlauchleitungen eine Böschung herunter verlegt werden. Es wurde durch vier Strahlrohren mit massieven Löschangriff das Feuer unter Kontrolle gebracht und letztendlich durch einen Schaumangriff das Feuer gelöscht. Eine stabile Löschwasserversorgung wurde durch das Großtanklöschfahrzeug der Feuerwehr Benneckenstein sichergestellt dafür wurde eine Schlauchleitung von einem befestigten Waldweg zu den rund 2000m entfernten zwei Tanklöschfahrzeugen gelegt. 

              Es waren ca. 31.000 Liter Löschwasser am Einsatzort verfügbar. 

              Die Feuerwehr Braunlage war mit einem Führungsfahrzeug, zwei Tanklöschfahrzeugen und einem Löschfruppenfahrzeug, die Feuerwehr Hohegeiß war mit einem Tanklöschfahrzeug und einem Löschgruppenfahrzeug, die Feuerwehr Benneckenstein mit einem Großtanklöschfahrzeug und einem Tanklöschfahrzeug im Einsatz. Zusätzlich war ein Rettungswagen des Regelrettungsdienstes und ein Funkstreifenwagen der Poliei sowie das zuständige Forstamt im Einsatz eingebunden.

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder

                 
              © Feuerwehr Braunlage 2018