eiko_icon eiko_list_icon Mehrere Fahrzeuge in Vollbrand

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Brandeinsatz
Zugriffe 2504
Einsatzort Details

Harzburger Straße
Datum 06.01.2020
Alarmierungszeit 23:52 Uhr
Alarmierungsart DME + Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Braunlage
Stellv. Stadtbrandmeister Braunlage (Florian Goslar 19-02)
    Rettungsdienst LK Goslar (RTW)
      Funkstreifenwagen Polizei Landkreis Goslar
        Rettungsdienst LK Goslar (NEF)
          Brandeinsatz

          Einsatzbericht

          Kurz vor Mitternacht wurde die Braunlager Feuerwehr zu einem  brennenden Wohnwagen in die Harzburger Straße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass mehrere Fahrzeuge und ein Wohnwagen hinter einem Hotel unter einem Carport in Vollbrand befanden. Da die Flammen bereits auf die Böschung sowie mehrere Bäume übergegriffen hatten und auf ein weiteres Gebäude überzugreifen drohten, wurde seitens der Einsatzleitung der Sirenenalarn für die Ortsfeuerwehr Braunlage ausgelöst. Durch einer Riegelstellung mit massiven Löschwassereinsatz konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindert werden. Zeitgleich wurde eine Stabile Wasserversorgung von ca 300 m Schlauch aus der Bode hergestellt und die Hotelzimmer in denen die Fenster offen standen kontrolliert sowie diese verschlossen. Nachdem die Fahrzeuge abgelöscht waren wurden diese mit einem Schaumteppich abgedeckt, die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert und der Kriminalpolizei übergeben. Die Feuerwehr Braunlage war mit einem erweiterten Löschzug und ca. 37 Einsatzkräften vor Ort. Des weiteren war der Rettungsdienst mit einem Notarzteinsatzfahrzeug und einem Rettungswagen sowie die Polizei mit einem Streifenwagen und der Kriminalpolizei im Einsatz gebunden. 

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder

             
          © Feuerwehr Braunlage 2018